Schneeketten Wohnmobil

Achtung Schneeketten - gilt auch für Wohnmobile.

Schneeketten für das Wohnmobil

Schneeketten für das WOhnmobil: Schneeketten auf dem Rad eines Wohnmobils.

Angesicht der eher sehr milden Winter mag wohl so mancher gar nicht über das Thema nachdenken – daran denken sollte man allerdings schon: Schneeketten für das Wohnmobil.

Angesicht der eher sehr milden Winter mag wohl so mancher gar nicht über das Thema nachdenken – daran denken sollte man allerdings schon: Schneeketten für das Wohnmobil. Es gibt nämlich durchaus die Wohnmobilisten, die Ihr Fahrzeug auch im Winter sehr rege nutzen. Warum auch nicht? Ein Ausflug in verschneite Berglandschaften bietet sich für eine Atempause in einem hektischen Alltag doch geradezu an. Aber Vorsicht. Denn der Winter hat bekanntlich seine eigenen Regeln – gerade bei glatten Straßen. Darum sollte man als Besitzer eines Wohnmobil auch über die Schneeketten für das Wohnmobil nachdenken.

Schneeketten für das Wohnmobil – so legen Sie die Ketten richtig an

Bevor Sie jedoch damit beginnen können, sich Schneeketten für das Wohnmobil zu kaufen, möchten wir Sie über einige grundlegende Dinge informieren: Es gibt nämlich drei verschiedene Arten von Schneeketten:

  • Schneeketten als Seilketten (Standmontageketten)
  • Schneeketten als Bügelketten und
  • Schneeketten als Schnellmontagesysteme

Die Seilketten bestehen grundsätzlich, wie es der Name schon sagt, aus einem festen, jedoch sehr flexiblen Stahlseil. Daran sind die einzelnen Kettenglieder befestigt. Der Vorteil dieser Schneeketten für das Wohnmobil ist es, das man das Fahrzeug nicht bewegen muss. Die Montage ist relativ einfach: Die Kette wird hinter den Reifen durchgeführt und das Stahlseil wird dann über dem Reifen zusammengebracht. Wichtig hierbei ist, dass in den Radkästen genügend Platz vorhanden ist.

Sollte es im Radkasten zu eng sein, dann empfehlen wir grundsätzlich die Bügelketten. Diese haben einen festen Stahlring, den man über den Reifen legt. Anschließend setzt sich der Wohnmobilist in sein Fahrzeug und bewegt es um eine Viertel Raddrehung nach vorne. Danach kann der Stahlring dann verschlossen werden.

Die wohl am einfachsten zu handhabenden Schneeketten für das Wohnmobil sind die Ketten mit Schnellmontagesystemen. Der Vorteil ist, dass sich diese Systeme beim Anfahren mit dem Wohnmobil quasi automatisch aufziehen. Dieses System eignet sich darum hervorragend für Fahrzeuge mit Front- als auch mit Heckantrieb. Aber Achtung: Denken Sie bitte an den Adapter, der vorher an den Radschrauben befestigt werden muss.

Wir empfehlen Ihnen, bevor Sie in den Winterurlaub starten, die Schneeketten zu Hause einfach einmal auszuprobieren – ruhig mehrmals. So kommt es im Urlaub, wenn die Straßenverhältnisse das Anlegen von Schneeketten erfordern, nicht zu Hektik, was wiederum die Sicherheit erhöht. Darüber hinaus sollten Sie für das Anlegen von Schneeketten immer eine Taschenlampe griffbereit halten. Denn nicht immer ist es hell, wenn es denn so weit ist.

Noch ein kleiner Hinweis von uns:

Folgende Firmen stellen Schneeketten auch für Wohnmobile her:

Filmer, www.filmer.de
Grizzly Snow Grip, www.grizzly.de
Ottinger, www.ottinger.de
Oberland, www.oberland-mangold.de
König (siehe Thule)
pewag, www.pewag.de
RUD Ketten, Tel. 01 80/5783538
Thule,  www.thule.com
weissenfels, www.weissenfels.com